Liebe Gäste & Freunde der TheaterRuine St. Pauli,

der Oktober ist da und damit der letzte Monat in dieser Spielzeit. Somit gibt es nur noch wenige Chancen für einen romantischen Herbstabend unterm Glasdach der TheaterRuine, zumal einige unserer Stücke vielleicht letztmalig zu sehen sein werden.

Los geht es mit dem Ensemble Zágara, das am 1.10. noch einmal sommerliches Flair mit seinen alten sizilianischen Liedern in unser Gemäuer bringen wird. Auf den Fuß folgt SIEGFRIED mit seinen tapferen Burgundern – nach vier tollen Jahren zeigen wir am 2. und 3.10. die letzten beiden Vorstellungen. Die sehr musikalische Adaption FAUST rockt! ist in diesem Jahr letztmalig am 5.10. unter der luftigen Kuppel der TheaterRuine zu erleben.

Bereits seit 2014 im Programm, sollte das beliebte Stück Mörderspiele bereits letztes Jahr eingemottet werden, doch aufgrund der vielen Nachfragen haben wir uns entschlossen, doch noch einige Aufführungen zu realisieren. Am 13. und 14.10. kann man die wendungsreiche Krimikomödie genießen.

Weiterhin zu erleben sind aber unsere starken Frauen: ob in Der Widerspenstigen Zähmung 2.0 (6./12.10.) oder in Lysistrata oder der Weiberkrieg (7.-10.10.); wenn sich das angeblich schwache Geschlecht seiner Kraft entsinnt, ziehen die größten Chauvis und Tyrannen die Köpfe ein. Friedlicher geht es zu, wenn der Bürger als Edelmann wahrgenommen werden will, doch bekommt auch dieser Pascha reichlich Ärger mit seiner Ehefrau, da diese entschieden mehr Weitsicht beweist als er selbst; das amüsante Stück ist am 15. und 16.10. zu sehen.

Am 17.10. lädt das ZenkerTrio zum letzten Konzerthighlight in diesem Jahr: in seinem Programm HörKino fabulieren die Ausnahmemusiker in musikalischen Bögen zwischen Mittelalter und Jazz, Klassik und Flamenco...

Das Ende dieses »Sommers der Träume« markieren am 19. und 20.10. die Aufführungen von Ein Sommernachtstraum. Noch einmal entführt unser Ensemble in eine romantische Feennacht zwischen Traum und Wirklichkeit. Mit Feen und Menschen entspinnt sich ein Liebeszauber, kräftig durcheinandergewirbelt vom Kobold Puck – bei uns gleich in zwiefacher Gestalt – und trinkfreudigen Handwerkern auf der Suche nach künstlerischer Verwirklichung...

Auch wenn der Winter hoffentlich noch etwas auf sich warten lässt, wird am 24.10. ein Schneesturm unterm Glasdach wirbeln: das Theater der Republik Baschortostan gastiert mit gleichnamigem Stück in russischer Sprache auf unserer Bühne.

Und dann ist er auch schon vorbei, unser »Sommer der Träume«. Wir hoffen, Ihnen, liebe Gäste, amüsante und unterhaltsame Abende unterm Glasdach geboten zu haben. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, Unterstützern und Freunden für diese tolle Saison und freuen uns darauf, im Frühjahr 2019 in unser Jubiläumsjahr zu starten. Jubliäumsjahr? Richtig, wir werden 20 Jahre jung. Das werden wir gewohnt tatkräftig angehen. Sehen wir uns?

Herzlichst, Ihr

Jörg Berger & das Team des TheaterRuine St. Pauli e.V.


 
St. Pauli bei facebook


       
 
Premiere am
20.Ju
li 2018
   
 


Premiere am 18.Mai 2018



   
 

ab 29.Juli

   
     
 

ab 28.April
   
 

ab 25.Mai
   
 

ab 4.Mai
   
 

ab 10.August
   
 

ab 10.Mai
   
     
 
 
 


   
 


   
 
Meißen TV 28.5.2015