Familienkonzert mit kubanischem Nachmittagscafé

Latino-Lebensgefühl für die gute Laune


Nach ihrer erfolgreichen CD -Veröffentlichung mit anschließender Deutschland-Tour im Jahr 2011 ist Tumba-ito kein Dresdner Geheimtipp mehr. Die mit sämtlichen lateinamerikanischen Gewässern gewaschene Band spielt im Vorprogramm von Buena Vista Social Club, und es scheint, dass Alegria, die Lebensfreude, in ihrem Vorgarten gedeiht wie bei anderen Phlox oder Geranien. Sie spielen Son Cubano, Mambo, Cha Cha und Merengue, aber auch brasilianische Bossa Nova und Samba.
Beim Familienkonzert am Sonntag in der wetterfesten St. Pauli Ruine spielen Tumba-ito in kammermusikalischer Kleinbesetzung an Piano, Bass, Schlagzeug/Percussion zur kinder- freundlichen Nachmittagszeit. Es darf getanzt, gerasselt und mitgesungen werden. Die kubanische Gaststätte ,,Martinez" sorgt mit für die kulinarische Abrundung. Zur Kinderbeschäftigung stehen Rossio Miranda und ihre Töchter bereit, um mit allen Tanzmüden zu malen und zu basteln. (dawo)

 

 


 

 

Dresden am Wochenende
dawo 02./03.06.2013