Wie es Euch gefällt (William Shakespeare)

Ein turbulentes Verwirr- und Verkleidungsspiel vom Suchen und Finden im idyllischen Ardennerwald. Sowohl malerisches Tableau aller Spielarten der Liebe: von Verliebtheit
über Liebestorheit bis zum Liebeswahn, als auch eine bissige Satiere, die den Schleier des schönen Spiels beiseite zieht und das Ideal der romantischen Liebe auf den
Prüfstand stellt.


 







Fotos: TheaterRuine e.V. oder Berger

„Spielfreudiges Ensemble in herrlich durchgeknallten Kostümen – dieser Shakespeare
ist sehenswert“ (Morgenpost)

„Da findet ein burleskes Volksfest statt, fast wie zu Zeiten des alten William wird
nahezu der gesamte Kirchenraum bespielt, geizt man weder mit Pointen- noch mit Körpereinsatz.“ (Dresdner Neueste Nachrichten)

Diese Inszenierung ist nicht mehr im aktuellen Spielplan.

Regie: Jörg Berger
Ausstattung: Kathleen Mai

Darsteller
Rosalinde:
Marianne Heubaum
Celia:
Anke Pokorny-Kropp / Tanja Müller

Herzog: Jens Döring
Le Beau:
Leander Mieth
Probstein: Dirk Richter
Höflinge: Elke Scheibe, Jan Dietl,
Lutz Koch, Sybille Vey

Orlando:Torsten Troisch
Oliver: Jan Dietl

Adam, Ringer, Pfarrer, Hymen
Karl Michael Weber

Herzog Senior: Olaf Nilsson
Jaques:
Leander Mieth
Gefolge:
Elke Scheibe, Jan Dietl, Jens Döring, Lutz Koch, Sybille Vey

Silvius:
Lutz Koch / Tom Pilath
Phoebe:
Sibylle Vey / Angela Huth
Käte:
Elke Scheibe

Technik: Ralf Kursava

Produktion: TheaterRuine St.Pauli e.V.
Premiere:
08.6.2005

Hier die Presserezenzionen: