Der Arzt wider Willen
Komödie von J. B. Molière

Mit ihren kauzigen Typen und der slapstickhaften Komik zählt diese burleske Charakterkomödie noch heute zu den beliebtesten und meistgespielten Stücken Molières.

Ein turbulentes kurzweiliges Sommertheater-Vergnügen, das wohldosiert mit Herz und Hirn die Lachmuskeln strapaziert, begleitet von beschwingten und feurigen Klängen auf der Gitarre von Eric Törsel. Herzlicher Beifall. [Dresdner Morgenpost, Lilly Vostry]

Die Handlung: Als dringend ein Arzt gefunden werden muss, wird der Faulpelz und Trunkenbold Sganarelle von seiner Frau als erfolgreicher Doktor angepriesen. Um ihm einen Denkzettel zu verpassen behauptet sie, dass er seine Gaben aus Bescheidenheit verleugne, aber unter Gewaltanwendung zu wahren Wunderheilungen fähig sei. Nach einigen 'inspirierenden' Schlägen wird Sganarelle schnell zum 'Arzt wider Willen'. Seine unkonventionellen Behandlungsmethoden und das medizinische Kauderwelsch verursachen einige Turbulenzen und bringen entweder Reichtum oder ihn an den Galgen.

 
 

Die 50-ste und letzte Aufführung von Arzt wider Willen:
Sonntag 9.10.,
17 Uhr




Kartenpreise i.d.R.:
Vorverkauf 14 [9] €
Abendkasse 15 [10] €

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt


Donnerstags ist Theatertag Kartenpreis 11 [7] €

Spieldauer:
circa 2 Stunden mit Pause




Regie: Jörg Berger
Ausstattung:
Anja Martin
Bewegungstraining / Choreographie:
Dana Wolter
Livemusik:
Eric Törsel

Darsteller:
Sganarelle Christoph Wagner
Martine, seine Frau Ingrid Schütze

Geronte Olaf Nilsson
Lucinde, seine Tochter
Ingrid Schütze

Leandre, ihr Liebhaber Eric Törsel
Valere, Gerontes Bedienter
Veit Schumann

Lucas, Mann von Jaqueline, Bedienter Frank Bendas
Jaqueline , seine Frau Ilka Knigge

Thibaut, ein Bauer Frank Bendas
Perrin, sein Sohn Ingrid Schütze

Robert, Nachbar Frank Bendas



Produktion:
Theaterruine St. Pauli e.V.



Premiere: 19.07.2013