INSZENIERUNGSARCHIV

Die positive Reputation der St. Pauli Ruine beruht größtenteils auf den außerordentlich erfolgreichen Theaterproduktionen. In vielen Inszenierungen konnte der Verein zeigen, wie inspirierend, leidenschaftlich und mitreißend das Zusammenspiel von Theaterprofis und -amateuren sein kann. Das Repertoire des Vereins zielt auf sommerliche Unterhaltung, die eine niveauvolle Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen bietet. Die Aufführungen bestechen durch Ehrlichkeit, unaufdringliche Interaktion und unbändige Spielfreude. Die Stücke laufen i. d. R. über drei Jahre und erleben 40-70 Aufführungen. Pro Jahr sind etwa sechs Inszenierungen im Spielplan.