Falkenberg
Das Konzert zum neuen Album FREIHEIT

Falkenbergs 12. Soloalbum ist ein poetisches Bekennerschreiben zu Unabhängigkeit und selbstbestimmtem Leben. Anarchisch, entschlossen, nachdenklich und voller Tiefe, mit Spielfreude, Charme und Energie illustriert er in den neuen Songs seinen Kampf um die innere und äußere Freiheit, getragen von großen Melodien.
Dabei konzentriert sich der Song-Poet und Geschichtenerzähler auf seine Stärken, seine Stimme und sein unverwechselbares Charisma.

„Anspruchsvoller Liedermacher- Rock mit klugen Texten, warmherzigen Interpretationen und perfekt gesetztem Instrumentarium.“ (Märkische Allgemeine, 24.04.2012 )

Seit seinem zehnten Lebensjahr steht Falkenberg auf der Bühne. Er ist kein Singer/Songwriter im klassischen Sinne, er ist musikalisch vielfältiger Multiinstrumentalist, Produzent und komponiert fürs Theater.
In den Achtzigern war er Sänger, Komponist und Texter von Stern Meissen und wurde mit Hits wie „Wir sind die Sonne“, „Eine Nacht“ und ab Mitte der 80er unter dem Künstlernamen IC Falkenberg mit Songs wie „Mann im Mond“ und „Dein Herz“ zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands.
Mit Dirk Zöllner initiierte Falkenberg das Projekt „ostende“, war 2005/06 Gastsänger der Tribute-Tour von Silly und wurde 2008 /09 bei „Ost-Rock-Klassik“ in den großen Arenen Ostdeutschlands gefeiert. 2008 war er Mitbegründer von „STERN – akustisch“. Aktuell ist Falkenberg in dem Musical „The Rocky Horror Show“ an der Staatsoperette Dresden zu erleben.
Der gebürtige Hallenser engagiert sich als ehrenamtlicher Botschafter der Stiftung Kinderhospiz Mitteldeutschland Tambach-Dietharz.

 














.








 

 




 



21.09.2013, 20:00 Uhr
Kartenpreis: 24


Link zur Homepage:
www.falkenberg-musik.de

 

 

Webseite
facebook
You Tube