Gäste: »Verweile doch, du bist so schön…« – die etwas andere Deutschstunde

Die Balladen und Gedichte von Goethe und Schiller werden nicht gelesen oder rezitiert, sondern szenisch gespielt. Das Programm ist ursprünglich als Ergänzung zum Literatur-Unterricht entstanden. Inzwischen beweisen die beiden Akteure (der Schauspieler Jürgen Stegmann und der E-Cellist Benni Gerlach) auf großen und kleinen Bühnen, bei Feiern aller Art, in Schulen oder Bibliotheken, dass Klassik überhaupt nicht wehtut und sogar Spaß macht. Denn schließlich geht es um die alten Schinken, die Jede(r) mal lernen muß(te).

 

 

Mitwoch 27.9.2017, 19.30 Uhr

Vorverkauf 14 [9] €
Abendkasse 15 [10] €



Benni Cellini im Netz:

http://benni-cellini.de

Jürgen Stegmann im Netz:

www.theaterstegradebeul.de

Fotos: https://www.dropbox.com/sh/xwqjhvg7
lyucc41/AADlrgJ182UkTJOFnH13OUOPa?dl=0