Gäste: vocalis ensemble dresden
„Wach auf, meins Herzens Schöne“ Werke von J.Brahms, Mendelssohn, Rheinberg

Zum Tour-Abschlusskonzert präsentiert das vocalis ensemble dresden unter Leitung von Vitali Aleshkevich geistliche und weltliche Gesänge aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Passend zur Sommerzeit wird u.a. von J. Brahms, F. Mendelssohn-Bartholdy und J. Rheinberger Liedgut zu romantischen Themen, sowohl in Freude als auch Melancholie, erklingen. Beginnend im Jagdfieber, fortan tanzend & wandernd, liebend auf Berg und Tal muss auch ein romantischer Sommerabend in wehmütigem Abschiedlied verklingen.

Das vocalis ensemble dresden steht für themenbezogene und abwechslungsreiche Programme, sowie umfangreichem Wissen über Werke und Aufführungspraxis. 2007 von Studenten der Dresdner Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ mit dem Ziel gegründet, die Werke der Chorliteratur solistisch zu erschließen, bestreitet es heute Konzerte vorwiegend in Ost- und Mitteldeutschland.

Beste musikalische Voraussetzungen hierfür sind mit den Sängerinnen und Sängern gegeben, wurden sie doch in traditionsreichen Knabenchören (Thomaner- und Kreuzchor) geschult bzw. studieren Gesang an der Dresdner Musikhochschule. Durch die enge Bindung mit der Bildungseinrichtung fühlt sich das Ensemble auch der Nachwachsförderung verpflichtet und rekrutiert regelmäßig junge Studierende.

 

 

Sonntag 31.07.2016, 19.30 Konzert

Kartenpreise:
Vorverkauf 12 [6] €
Abendkasse 15 [8] €


vocalis ensemble dresden sind:

Johann Weinberger (Tenor)
Kerstin Döring (Mezzosopran)
Johannes Bachmann (Bass)
Patricia Hoffmann (Sopran)
Christopher Renz (Tenor)
Laura Keil (Sopran)
Johann Weinberger (Tenor)
Kerstin Döring (Mezzosopran)

Leitung: Vitali Aleshkevich




Links und Co:

Webseite:
http://www.vocalis-ensemble.de

Facebook:
https://www.facebook.com/
VocalisEnsembleDresden

Youtube:
https://www.youtube.com/playlist?
list=PLsQp3lpbYLt1pW2ISpuBT8xkvjmJkkixJ