Gäste: The Young Women’s Choral Projects of San Francisco
Chorkonzert mit Weltmusik, Jazz und Broadway-Klassikern

Am 30. Juni freuen wir uns auf ganz besondere Gäste aus Übersee: Im Rahmen unserer diesjährigen Chorkonzerte im „Sommer für Helden“ begrüßen wir an diesem Tag das Ensemble der „Young Women's Choral Projects of San Francisco“ auf der Bühne der TheaterRuine St. Pauli. Und dieses Event ist nicht nur ein Konzert, sondern gleichzeitig auch ein Zeichen für die Kraft, die Kultur und Musik innewohnt – ganz gleich an welchem Ende der Welt man sich befindet.

The Young Women's Choral Projects (YWCP) ermöglicht in San Francisco talentierten Mädchen und jungen Frauen, ihren ganz persönlichen Horizont mit musikalischen Mitteln auch über die Golden-Gate-Bridge hinaus zu erweitern – ganz gleich, welchem kulturellen, finanziellen oder sozialen Hintergrund sie entstammen. Die YWCP gibt so den jungen Frauen die Chance, durch das gemeinsame Erlebnis anspruchsvoller Chormusik sich persönlich und künstlerisch weiterzuentwickeln.

Im Juni 2015 gehen die YWCP auf Deutschlandtour. Neben Berlin, Eisenach, Meinigen und Leipzig werden die YWCP auch Dresden einen Konzertbesuch abstatten. Und die Besucher der TheaterRuine St. Pauli dürfen sich freuen auf vielstimmig gesungene Kompositionen von Caplet über Ešenvalds bis Larsen. Um nicht zu vergessen, dass auch eine gehörige Portion „Americana“, verbunden mit afro-amerikanischen Spirituals nebst Broadway-Klassikern, zu hören sein wird.



 

Dienstag, 30. 06. 2015, 19:30 Uhr
Kartenpreise: 13 € [9] €

Weiterführende Links:

Website: http://www.ywcp.org

Facebook-Site: http://www.facebook.com/ywcpsf

 

Video: Young Women's Choral Projects auf YoutTube

https://www.youtube.com/user/YWCPSF


 

The Young Women’s Choral Projects of San Francisco provides talented young women from across the Bay Area with exceptional interpersonal and musical experiences. Through the Young Women’s Choral Projects, participants from diverse cultural, educational and socio-economic backgrounds find their voices as singers, artists and women in a nurturing musical environment that empowers them to achieve artistic and personal excellence. The collaborative experience of learning and creating high-quality choral music fosters the development of each young woman both musically and individually, as well as teaches them important life skills like dedication, commitment to themselves and to one another, and working in community.

Our repertoire is diverse, coming from many periods in the western classical tradition, sung in many languages, and also include world music, jazz and Broadway selections. In addition, the Young Women’s Choral Projects is committed to expanding the body of choral literature for young women’s voices by commissioning original works and arrangements.

The Young Women’s Chorus tours to Germany in June 2015, singing five concerts in the musical centers of Eisenach, Meiningen, Leipzig, Dresden, and Berlin. The tour repertoire highlights the stylistic virtuosity of YWC, featuring classical compositions by German composers, contemporary music by Caplet, Ešenvalds and Larsen, and much “Americana”, including folksongs and African-American spirituals.